Skip header
Der Weltraum, die Sterne und unendliche Weiten
Stiftung Kunst und Natur gGmbH | Nantesbuch
Der Weltraum, die Sterne und unendliche Weiten

Der Weltraum, die Sterne und unendliche Weiten

Wissenschaftliche und poetische Sehnsüchte – Lesung, Vortrag und Gespräch mit Dana Ranga und Floris van der Tak
06/04/2024
7:30 PM - 9:15 PM
Gut Karpfsee, Langes Haus (Giebelsaal)
Karpfsee 12, Bad Heilbrunn

Wir werfen einen Blick in den Weltraum, reflektieren unsere Erkenntnisse über Planeten, Schwarze Löcher und Sterne und beschäftigen uns mit der Frage, welche Rolle der Mensch in der Ordnung des Universums einnimmt – als Forscher, Sinnsucher und Phantast.

Floris van der Tak erkundet als Astrochemiker die Möglichkeiten der Bewohnbarkeit von Exoplaneten, einer der größten Wunschvorstellungen der Menschheit. Gibt es Leben in den Weiten des Weltalls?

Dana Ranga ist Lyrikerin und nimmt uns mit ihren preisgekrönten Gedichten mit auf eine poetische Reise zu den Sehnsüchten und Träumen, die uns Menschen ins Weltall locken.

Begleitprogramm zum Sternenhimmel der Menschheit(opens in a new tab).

---

SERVICE & VERANSTALTUNGSBESUCH

Kostenbeitrag: 14 € | red. 8 € Sie haben die Möglichkeit, zwischen dem regulären und reduzierten Kostenbeitrag frei zu wählen, ohne Angabe von Gründen und ohne Nachweis.

Transfer: Für diese Veranstaltung besteht ein kostengünstiges Transfer-Angebot ab München (Aidenbachstr./auf Höhe Gmunder Str. 40) um 18.30 Uhr für 3 € und ab Bahnhof Penzberg (auf Höhe Philippstr. 30) um 19.10 Uhr für 2 €. Die Rückfahrt erfolgt um 21.35 Uhr.

Weitere Informationen für den Veranstaltungsbesuch finden Sie (opens in a new tab)hier(opens in a new tab).

---

REFERENT:INNEN

(opens in a new tab)Dana Ranga

Floris van der Tak(opens in a new tab)

(opens in a new tab)Titelbild: Michael Hopf

(opens in a new tab)(opens in a new tab)

Der Weltraum, die Sterne und unendliche Weiten
Gut Karpfsee, Langes Haus (Giebelsaal)
06/04/2024
Tue 7:30 PM - 9:15 PM
Gut Karpfsee, Langes Haus (Giebelsaal)
Karpfsee 12, Bad Heilbrunn